unser Angebot
Qualitätsgarantie für die Produkte aus unserer  Imkerei

 

Von 1997 bis 2000 war unsere Imkerei Mitglied der Gäa. Die Gäa ist ein Verein für ökologischen Landbau. Aufgrund der für unsere kleine Imkerei zu hohen EU-Kontrollgebühren haben wir im Jahr 2000 die Mitgliedschaft gekündigt. Geimkert wird aber weiterhin in Anlehnung an die Richtlinien für ökologischen Landbau.

Unsere Bienen halten wir in Holzbeuten, die wir mit reinen Naturfarben gegen Witterungseinflüsse geschützt haben.

Zur Bekämpfung der Varroamilbe, welche in allen Bienenvölkern vorhanden ist, verwenden wir ausschliesslich Ameisensäure. Diese ist garantiert rückstandsunbedenklich.

Die angebotenen Kerzen werden in unserer Imkerei alle von Hand hergestellt.

Die Mittelwände gießen wir aus unserem eigenen rückstandsfreien Bienenwachs.

Damit werden die Rückstände im Honig vermieden.

Unser Honig wird vor dem ersten Auskandieren cremig gerührt und sofort abgefüllt.

So können wir garantieren, dass er keinerlei Wärmeschädigungen erhält.